Tapetentrends 2021: Diese Looks sind in diesem Jahr angesagt

Florale Muster, Retro oder moderne Wandbilder: Tapeten sind seit einigen Jahren aus unserem Zuhause nicht mehr wegzudenken. Dabei ist diese (meist) kreative Form der Wanddekoration so alt wie die Menschheit und begann weit vor der uns bekannten Tapete mit der Höhlenmalerei und der Schmückung von Wänden mit luxuriösen Teppichen. Im 11. Jahrhundert wurden die schweren Wandteppiche allmählich durch Ledertapeten und später dann durch Pergamenttapeten ausgetauscht. Erst als im 16. Jahrhundert handgemalte chinesischen Papiertapeten ihren Weg nach Europa fanden, wurde der Weg für die klassische Papiertapetenproduktion in Frankreich und England geebnet. Heutzutage können Tapetenliebhaber zwischen vielfältigen Ausführungen, Farben und Stilrichtungen wählen. Designer lassen sich von der Natur, früheren Epochen und Farbtrends aus aller Welt inspirieren und kreieren dabei jährlich aufregende neue Kollektionen. Welche Tapetentrends uns dieses Jahr begeistern, verraten wir euch heute.

Fototapeten zaubern neue Wohnwelten

Denken Sie bei Fototapeten auch mit großem Grauen an die Südsee-Tapeten aus den 1980er Jahren? Dann können wir Sie beruhigen. Ob realistische Bilder, die eigenen Fotokünste oder surreale Wandbilder: Die Qualität hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert und bringt bestechend hochauflösende Motive an Ihre vier Wände. So verwandeln Sie Ihre Räume mit wenigen Handgriffen in ganz neue Wohnwelten, die zum entspannen und Träumen einladen.

 


Urban Jungle und Natürliche Elemete

Das Dschungelfieber lässt uns auch in diesem Jahr nicht los. Sattes Grün, prächtige Blumenmotive und Tierwelten entführen uns in ferne Länder, von denen wir seit Monaten  leider nur Träumen können. Kombiniert werden die tropischen Tapeten mit Möbelstücken aus Holz, nachhaltigen Teppichen aus Sisal, Seegras und Kokos und Dekoelementen aus vielfältigen Naturmaterialien. Für alle, die es etwas schlichter mögen, geht in diesem Jahr der Trend hin zu Tapeten, die natürliche Materialien, wie Stein, Holz und Marmor, imitieren.


Dunkle Tapeten

Dunkle Tapeten gehen gar nicht? Wir überzeugen Sie vom Gegenteil. Gerade in großen Räumen wirken dunkle Tapeten nicht erdrückend, sondern edel, beruhigend und gemütlich. Kombiniert mit rustikalen Bodenbelägen lässt sich so eine ganz einzigartige Atmosphäre schaffen. Wichtig ist dabei eine ausreichende Beleuchtung im Raum. Die Lichtquellen dürfen nicht zu weiß und kalt sein, aber sollten den Räumlichkeiten dennoch genug Licht bieten, damit die Tapete in ihrer vollen Pracht wirken kann.


Farblos, aber alles andere als langweilig

Feine Linien, minimalistische Designs, schwarz-weiße Fotomotive oder sanfte Schattierungen. Wer für opulente Farben und auffällige Designs nicht zu haben ist, wird spätestens beim diesjährigen, angesagten Schwarz-Weiß-Look fündig. Der große Vorteil: Dieser Trend ist mit allen vorhandenen Möbeln und Farben kombinierbar und sorgt dennoch für ein effektvolles Umstyling in Ihrem Zuhause.


Retrocharme

Mal sind es die 50er, dann die 70er und mittlerweile in der Mode auch wieder die 90er: Retro kommt nie so richtig aus dem Trend. Gerade in der jetzigen Situation schwelgt man doch gut und gern „in der alten Zeit“. Auch bei der Tapetenwahl lässt der Nostalgiefaktor in diesem Jahr nicht auf sich warten. Ob ausgefallen oder in dezenten Farben, große Muster oder kleinkariert: Retro-Fans kommen in diesem Jahr voll auf ihre Kosten.


Traumtapete gefunden? Dann rufen Sie doch am besten direkt in Ihrer nächsten Filiale an, lassen sich von unseren Fachteams beraten und bestellen Sie Ihre Wünsche ganz unkompliziert. Anschließend können Sie die Artikel ganz bequem zu Ihrem Wunschtermin während unserer Öffnungszeiten in Ihrer Filiale abholen. Gerne beraten unsere Fachteams Sie auch telefonisch zu Ihren kleinen und großen Projekten.