Der Weg zu Ihrem Wunschsofa

Ecksofa oder Zweisitzer, Leder oder Velours, straff oder leger gepolstert? Unser Sofa ist eines der wichtigsten Möbel in unserem Zuhause. Es ist unser Rückzugsort vom stressigen Alltag und der Treffpunkt für Familie und Freunde. Bequem soll es sein und gleichzeitig optisch ansprechend. Pflegeleicht? Unbedingt! Wer ein neues Sofa sucht, steht daher vor vielen Fragen und Entscheidungen. Der Kauf des neuen Liebling-Sofas ist eine längerfristige Investition und will gut überlegt sein. Wir haben die wichtigsten Fragen vor dem Kauf für Sie zusammengestellt.

Welcher Sofa-Typ soll es werden?

Die wichtigste Frage bei der Wahl des neuen Sofas ist ganz einfach: „Welche Funktion soll das neue Möbelstück haben?“

Soll es ein großes, gemütliches Familiensofa sein, auf das auch mal der Hund darf oder ein repräsentatives Designerstück? Wird es der Mittelpunkt des Wohnzimmers oder ein praktisches Sofa mit Schlaffunktion im Gästezimmer? Passen zwei sich gegenüberstehende Sofas vielleicht viel besser in das Gesamtbild oder soll es das klassische Ecksofa werden?

Ganz egal wie Sie sich entscheiden: Es muss Ihnen gefallen und nicht Ihren Gästen.

Sofa im Wohnzimmer

Ausmessen des Sofas

Welche Größe soll Ihr Sofa haben?

Hier gilt: Die Anzahl der Personen im Haushalt zeigt, was nötig ist; der Raum bestimmt, was möglich ist.  Natürlich darf das neue Möbelstück das Zentrum des Wohnzimmers bilden, dennoch sollte es nicht zu vollgestellt wirken. Achten Sie beim Abstand zum restlichen Mobiliar für ausreichend Bewegungsfreiheit.  Die Erfahrung zeigt, dass 50 cm Abstand zu anderen Möbeln und 10 cm Abstand zur Wand ein guter Richtwert darstellt.

Unser Tipp: Ein gutes Gefühl wieviel Fläche die neuen Polstermöbel einnehmen bekommt man, wenn man die Umrisse aus Zeitung, Karton oder Decken auf den Boden legt.


Welche Sitzhöhe- und –tiefe?

Die ideale Sitzhöhe hängt unweigerlich mit der Körpergröße und gewissermaßen auch mit dem Alter zusammen. So bevorzugen ältere und größere Menschen eine höhere Sitzhöhe, da man hier leichter aufstehen kann und nicht im Sofa „versinkt“. Als idealer Mittelwert hat sich eine Höhe von 42 bis 45 cm etabliert.  Auch bei der Sitztiefe spielt die Körpergröße und die persönlichen Bedürfnisse eine große Rolle. Soll das Sofa ganz klassisch nur zum Sitzen genutzt werden, oder soll es mehr in Richtung Bigsofa und „Liegewiese“ gehen? Die mittlere Sitztiefe beträgt üblicherweise ca. 55 cm.


Welcher Bezug?

Velours, Kunstleder, Flachgewebe, Mikrofaser, Leder – die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Je nach Material ergeben sich verschiedene Vorteile. So gibt es Stoffbezüge in nahezu allen Farben und Designs, während Lederbezüge angenehmer im Gebrauch und vor allem atmungsaktiv sind.

In Punkto Preis gewinnen meist die Stoffbezüge gegenüber den in der Regel hochpreisigen Polstermöbeln mit Lederbezug.

Leder-Bezug für Sofas

Sofas in bunten Farben

Welche Farbe soll es werden?

Kommen wir zu der angenehmen, aber nicht weniger schwierigen Frage: Welche Farbe darf es denn sein? Trends in der Inneneinrichtung ändern sich bekanntlich von Jahr zu Jahr, das Sofa bleibt im besten Fall aber längere Zeit erhalten.

Hier lautet die Faustregel: Bei kleinen Sofas darf ruhig mal zu knalligeren Farben gegriffen werden, große Polstermöbel sollten eher in neutraleren Tönen gehalten werden.

Der Vorteil: Das Sofa kann je nach Lust und Laune mit farbigen Kissen und Decken aufgepeppt werden.


Wie viel Pflege benötigt das neue Sofa?

Für Familien mit Kindern oder Haustierbesitzern ist vor allem ein Punkt wichtig: Bitte leicht zu reinigen! Sofas mit Mikrofaser-Stoffen sind besonders pflegeleicht, wenn die Bezüge abnehmbar sind. Soll es doch ein Lederbezug sein, dann empfehlen sich Polsterbezüge aus glattem Leder. Diese sind unempfindlich und lassen sich gut reinigen. Raues Leder ist dagegen naturgemäß schmutzempfindlicher. Flüssigkeiten, aber auch Creme oder auch Körperschweiß ziehen in naturbelassenes Leder sofort ein und hinterlassen dauerhaft Flecken.

Sofa reinigen

Das Wichtigste zum Schluss

Schlussendlich möchten wir eine Empfehlung mit auf den Weg geben: Lassen Sie sich beim Aussuchen Zeit und sitzen Sie ausgiebig Probe. Unser geschultes Personal bei Knutzen Home berät Sie gerne ausführlich und umfassend über alle Möglichkeiten. Gemeinsam finden wir das passende Sofa für Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse.