Bodenleger für Ihr Projekt

Professionelle Bodenverlegung von unseren Handwerker-Teams

Sie sind handwerklich begabt und möchten im Haus so viel wie möglich selbst erledigen? Das ist löblich, aber nicht immer eine gute Idee. Nicht, weil wir an Ihrem handwerklichen Geschick zweifeln, sondern weil es oft mehr zu beachten gibt, als man denkt. Schon kleine Unachtsamkeiten oder Fehler können beim Verlegen eines Fußbodens langfristig zu großen Problemen führen, die richtig teuer werden können. Vermeiden Sie die Gefahr von Verletzungen und einem finanziellen Zusatzaufwand, indem Sie unsere Fachteams mit dem Verlegen Ihrer Böden beauftragen. Wir erledigen das für Sie - professionell und günstig!

Vorsicht bei Eigenleistungen

Fehlendes Fachwissen kann zu teuren Folgeschäden führen!

Schimmel an Boden und Wand

Feuchtigkeit und Schimmel

Wird ein Boden nicht fachmännisch verlegt, kann sich unter dem Belag Feuchtigkeit bilden. Dies führt oft zu Schimmelbildung. Ein Risiko, das Sie Ihrer Gesundheit zuliebe nicht eingehen sollten.

Boden verlegen

Blitzer & scharfe Kanten

Laminat zu verlegen klingt nicht schwer. Klick und fertig! Doch es gibt weit mehr zu beachten. Bei einem unsauberen Zuschnitt können unschöne Blitzer und gefährliche scharfe Kanten entstehen.

Unangenehme Geräusche

Unangenehme Geräusche

Wenn der Boden knarrt kann das auf Spannungen oder gar Risse im Belag hindeuten. In jedem Fall zeugt es von einer unsachgemäßen Verlegung. Deshalb sollten Sie immer einen Profi beauftragen.

Kleber Auflösung

Jeder Boden benötigt einen speziellen Kleber. Verwendet man den Falschen, kann sich das Material mit der Zeit vom Untergrund lösen. Gerade bei Teppichböden entstehen so unschöne Wellen.

Wir helfen Ihnen, Folgeschäden zu vermeiden

Damit Sie lange Freude an Ihren Böden haben, helfen wir Ihnen bereits im Vorfeld bei der Auswahl des passenden Belags für Ihre Räumlichkeiten. Unsere Bodenverleger-Teams kümmern sich anschließend um die Anlieferung und den fachgerechten Einbau bei Ihnen zu Hause. So können sie sich sicher sein, dass alles passt und keine Folgeschäden durch eine unsaubere oder unsachgemäße Verarbeitung entstehen. Gerne geben wir Ihnen auch Tipps, wie Sie Ihre Böden optimal pflegen können.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Thema Bodenbeläge & Bodenverlegen

Kommen Sie zu mir nach Hause zum ausmessen und beraten, und was würde mich das kosten?

Ja ein Mitarbeiter von uns misst Ihre Räumlichkeiten vor Ort aus . Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Eine Beratung bei Ihnen zu Hause kann natürlich auch stattfinden.

Haben sie hauseigene Verleger?

Ja, wir bieten einen Verlege-Service mit hauseigenen Verlegern an.

Wie wird ein Bodenbelag verlegt?

Eine Verlegung variiert je nach Bodenbelag und Hersteller. Bei modularen Belägen liegt dem Paket eine Verlege-Anleitung bei. Wir erklären Ihnen die Verlegung aber auch gern einmal bei uns in der Filiale.

Sind die Verlegekosten im Warenpreis bereits enthalten?

Nein, die Verlegekosten werden gesonderte in Rechnung gestellt.

Was kostet die Verlegung?

Das können wir Ihnen genauer nach einer Besichtigung durch unseren Außendienstmitarbeiter sagen. Ein Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Kosteneinschätzungen finden im persönlichen Gespräch statt.

Die Verlegekosten setzen sich aus folgenden Kriterien zusammen:

- Art und Beschaffenheit der Ware, z.B. Bahnenware oder modulare Beläge.

- Art und Beschaffenheit des Untergrundes. Muss dieser ggf. noch vorbereitet werden?

- Häufigkeit der Anfahrten, z.B. rausreißen der Ware und grundieren im ersten Schritt, dann spachteln im nächsten Schritt und zu guter Letzt die Verlegearbeiten mit Zubehörmontage.

Sind im Verlege-Preis die Fußleisten und oder die Montage enthalten?

Nein, die teils sehr unterschiedlichen Fußleisten sind gesondert zu erwerben und die Montage ist eine zusätzliche Dienstleistung.

Verlegen Sie auch Fremdware?

Nein leider nicht, da wir für die Verlegung in der Gewährleistung stehen und die Eigenschaften der Ware bzw. des Artikels ggf. nicht kennen.

Wann besteht der nächstmögliche Termin für Bodenbelagsarbeiten?

In den nächsten 2 bis 4 Wochen kann ein Termin für Bodenbelagsarbeiten vereinbart werden. Kleinaufträge können auch flexibel und kurzfristig eingeplant werden. Wichtig ist, dass Sie uns ihren Wunschtermin für die Fertigstellung nennen, wenn der von uns vorgeschlagenen Termin nicht passt.

Aktuelles aus dem Knutzen Home Magazin

Wohntrends, Ratgeber und DIY-Tipps von unseren Experten