Schritt für Schritt zu Ihrer neuen Treppe

In der Regel verbindet man mit einer Treppenrenovierung immer viel Lärm, Dreck und Kosten. Die alte Treppe rausreißen und entsorgen, die neue Treppe einbauen und wochenlang auf einer Baustelle leben. Ist das erstmal geschafft, muss meist die Wand neu gestrichen werden und mit viel Pech auch noch den Boden erneuert werden. Kein Wunder, dass eine Treppensanierung, trotz kleinerer und größerer Mängel, gerne jahrelang vor sich hergeschoben wird. Mit unserem Stufe-auf-Stufe-System von Rheingold ist damit jetzt Schluss. Innerhalb von wenigen Tagen erstrahlt Ihre ausgetretene Treppe in neuem Glanz und ist wieder trittsicher. Wie das geht? Erfahren Sie hier!  

Beratung durch unsere Treppenprofis

Mit unserem Treppenrenovierungssystem bieten wir Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket. Von der Beratung über das Aufmaß bis hin zum Einbau begleiten wir Sie auf dem Weg zu Ihrer neuen Traumtreppe. Bevor es jedoch mit unseren Profis zum Aufmaß Termin bei Ihnen vor Ort geht, müssen einige wichtige Fragen geklärt werden. Handelt es sich um eine Beton- oder Holztreppe? Ist die Treppe gerade, gewendelt oder sogar offen? Sollen nur die Treppenstufen erneuert werden oder auch das Geländer? Unsere Treppenprofis beraten Sie unverbindlich und kostenlos über die Möglichkeiten und den genauen Umfang der Treppenrenovierung.

 


Gestalten Sie Ihre Traumtreppe

Sind alle wichtigen Fragen geklärt, geht es zum angenehmen Teil der Arbeit über: Die Auswahl der Dekore. Wir möchten, dass die Treppe sich harmonisch in Ihr Wohnambiente einfügt und Ihre Vorstellungen und Wünsch widerspiegelt. Die drei hochwertigen Dekorserien „Gold“, „Natur“ und „Lelei“ bieten mit 20 verschiedenen Dekoren einen exklusiven Auswahl aus zeitlosen Designs und exklusiven Hinguckern. Für noch mehr Sicherheit und Atmosphäre sorgt eine sparsame LED-Beleuchtung, die auf Wunsch fachgerecht von uns installiert wird. Unsere Fachteams beraten Sie gerne zu den unzähligen Möglichkeiten, wie Sie Ihre alte Treppe schön in Szene setzen können.


Montage in nur wenigen Tagen

Nach dem Aufmaßtermin stimmen wir mit Ihnen einen Wunschtermin ab, an dem Ihre alte Treppe von unseren Profis renoviert wird. Die alte Treppe bildet dabei das Gerüst für den Neuaufbau. Dadurch entstehen nicht nur weniger Schmutz, sondern auch weniger Kosten im Vergleich zu einem Neubau der Treppe.  Damit alle Treppenstufenelemente am Ende fachgerecht montiert werden können, müssen zuerst alte Beläge (z. B. Teppich, PVC) restlos entfernt werden. Nachdem in einem ersten Schritt die Wangenverkleidung angebracht wird, werden als nächstes die Trittstufen und Setzstufen maßgenau angepasst und montiert. Zum Schluss erfolgt der Einbau von Pfosten, Geländerstäben und Handlauf. Damit Ihre Treppe zukünftig problemlos gereinigt werden kann, wird abschließend eine saubere und feine Silikonfuge gezogen. Das alles erledigen unsere Profis für Sie in 1-5 Tagen, je nach Komplexität und Menge der Stufen.


Was kostet ein Treppenrenovierung?

Ein nicht unwesentlicher Punkt in der Planung Ihrer neuen Treppe ist natürlich die Kostenfrage. Aber genauso individuell wie Ihre alte Treppe und die Vorstellung und Wünsche für Ihre neue Treppen sind auch die Kosten für unsere Treppensanierungen. Die Preise sind abhängig vom Umfang der Renovierung und den verwendeten Materialien. Ein verbindlicher Kostenvoranschlag können wir daher erst nach einem Beratungs- und Besichtigungstermin für Sie erstellen.

 

 

 


Lassen Sie sich beraten

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie am besten heute noch heute einen Beratungstermin in Ihrer Filiale oder besuchen Sie uns in unseren Treppenstudios in Büdelsdorf, Neumünster & Itzehoe. Wir freuen uns auf Sie.